Fragen zur Kommunalwahl

06.09.2016

Schulden:

- In Zukunft keine, oder nur rentierliche Schulden

- Landkreis HM-Pyrmont weiter in die Pflicht nehmen

- Freiwillige Leistungen ständig überprüfen – nicht ausbauen

Schulen:

- Großes Bildungsangebot zentral in Hameln

- Selbstverantwortliche Schulen in gutem baulichen Zustand

- Erhalt + Ausbau der Gymnasien

- Bildungscampus auf dem Kasernengelände

- Integration behinderter Kinder

Bevölkerung:

- Wirtschaftsförderung ausbauen; Ziel: neue Arbeitsplätze

- preiswertes Bauland ausweisen

- bezahlbaren Wohnraum schaffen

- attraktives Wohnumfeld für jedes Alterbieten

Straßenverkehr:

- intelligente Ampelschaltungen – Verkehrsfluss

- Radfahrwege weiter verbessern

- Südumgehung schnellstens bauen

- bezahlbaren ÖPNV anbieten

Rathaus:

- Rathaus müsste aus Kostengründen neu gebaut werden

- Zukünftigen Raumbedarf prüfen

- Standort darf nicht der Bürgergarten sein

- Hochzeitshaus mit Bürgeramt und Sitzungsräumen einbeziehen

 
© 2016 - FDP Stadtverband Hameln, FDP Fraktion im Rat der Stadt Hameln