Solarpark

18.10.2014

Die FDP Fraktion möchte die Gunst der Stunde nutzen, wenn der geplante Solarpark kippen sollte.

Hans Wilhelm Güsgen sagt als Fraktionsvorsitzender: Lassen wir das Gelände als Grünfläche liegen. Spätere Generationen werden dort ihre Ideen entwickeln können. Die FDP Fraktion hatte schon immer "Bauchschmerzen", ein so schönes Filetgrundstück für viele Jahrzehnte zu verplanen.


siehe dazu auch DEWEZET vom 18.10.2014

Rat einstimmig f├╝r FDP-Antrag zum Domeierhaus

24.07.2014

In der gestrigen Ratssitzung hat sich der Rat der Stadt Hameln geschlossen hinter den Antrag der FDP-Fraktion gestellt:

Die Verwaltung soll mit den Eigentümern des Domeierhaus in der Neuen Markstrasse 17 sprechen und dabei besonders auf die Fördermöglichkeiten bei einer Sanierung hinweisen.

Mit dem Programm "Städtebaulicher Denkmalschutz" könnten zwei Drittel der Finanzierung von Land bzw. Bund getragen werden.

siehe dazu auch DEWEZET vom 24.07.2014

Ratz Fatz - Ortsbesichtigung in Klein Berkel

17.07.2014

In der letzten Sitzung des Ortsrates Klein Berkel - hat die Stadtverwaltung auf die Fragen von Hans Wilhelm Güsgen (FDP) bezüglich des Geländes um die Freizeiteinrichtung Ratz Fatz geantwortet.

Nach einer Ortsbesichtigung wurden dem Grundstückseigentümer von der Unteren Wasserbehörde der Stadt Hameln Auflagen aufgegeben.

Bis zum 31. Juli ist ein etwa vier Meter langer Haufen aus Mist und Grünschnitt ordnungsgemäß zu beseitigen. Ein landwirtschaftlicher Anhänger, auf dem Pferdemist und Grünschnitt liegen, soll künftig mit einer wasserdichten Plane abgedeckt sein.

Die Mängel an der verschmutzen Gosse und dem Bürgersteig wurden inzwischen beseitigt.

Für die Stapel mit mehreren Hundert Altautoreifen ist der Landkreis zuständig und wurde informiert.

Gespr├Ąche mit Eigent├╝mern des Domeierhauses

11.07.2014

Die Zielrichtung des Antrags der FDP-Fraktion zum Domeierhaus in der Altstadt Hamelns wurde von allen Fraktionen im Ausschuss für Stadtentwicklung begrüßt.

Der Fraktionsvorsitzende Hans Wilhelm Güsgen änderte den Antrag nach eingehender Diskussion dahingehend, dass die Verwaltung mit den Eigentümern des Domeierhauses intensivere Gespräche führen soll und dabei z.B. auf Fördermöglichkeiten bei der Sanierung hinweist.

Siehe dazu auch DEWEZET vom 11.07.2014

Domeierhaus wieder instandsetzen

02.07.2014

Die FDP- Fraktion stellt den Antrag an den Rat der Stadt Hameln:

Instandsetzungsgebot § 177 Baugesetzbuch (BauGB)

Das Baudenkmal Neue Markstraße 17 steht an herausragender Stelle in der Altstadt und ist seit vielen Jahren eine Bauruine. Dieses sollten wir so nicht tolerieren.

Gerade jetzt, wo wir ein Sanierungsprogramm beschlossen haben, sollte der Eigentümer aufgefordert werden, das Gebäude zeitnah zu sanieren.

┬ę 2016 - FDP Stadtverband Hameln, FDP Fraktion im Rat der Stadt Hameln